5 Must have SaaS Gestaltungsprinzipien für Landing-Page-Conversions

5 Tipps zu Landingpage Conversions

Das Design, der Inhalt und die Benutzerfreundlichkeit Ihrer gesamten Website haben Einfluss darauf, wie potenzielle Kunden Ihre Marke sehen. Die Bedeutung einer gut gestalteten und durchdachten Seite erreicht jedoch auf Ihren Landingpages einen Siedepunkt.

Während Ihre gesamte Website in verschiedenen Bereichen für Ihre verschiedenen Benutzer auf ihrem einzigartigen Schritt auf dem Weg des Käufers geeignet ist, sind Landingpages für die Aktion maßgeschneidert. Daher ist die Konversionseffizienz irgendwie wirklich wichtig. Die Stärke von Landing Pages liegt in ihrer Fähigkeit:

Leads zu generieren – Landing Pages sind dafür geboren, und ihre Effektivität ist der Motor Ihres Unternehmens.

Demographische Daten aufdecken – Informationen, die über einen Lead von einer Landing Page gesammelt werden, sind für das Verständnis des Benutzers unerlässlich

Leiten Sie die Besucher zur Entscheidungsfindung an – wenn dies gut gemacht wird, werden Informationen und Maßnahmen für die Benutzer so ausgelegt, dass die Entscheidungsfindung leicht fällt

Wenn Landing Pages funktionieren, werden sie zu einer wichtigen Triebkraft für Ihre Bemühungen zur Lead-Generierung. Lassen Sie uns nun untersuchen, wie Sie Landing Pages für sich arbeiten lassen können.

Wie man SaaS-Landing Pages erstellt, die konvertieren

Ihre SaaS-Website bietet Ihnen die Möglichkeit, potenzielle Nutzer auf einer Vielzahl von Seiten zu informieren und zu überzeugen. Mit Landing Pages haben Sie jedoch nur einen Versuch. Hier sind die fünf wichtigsten Design-Prinzipien für die Erstellung von SaaS-Landingpages, die konvertieren.

Einfache Navigation

Eine SaaS-Landingpage ist nur eine einzelne Seite auf Ihrer Website, aber das bedeutet nicht, dass wir Besucher dort in die Falle locken wollen. Es stimmt zwar, dass wir sie nicht mit Optionen und Inhalten überhäufen sollten, aber es gibt einen richtigen Weg, um Neugierige auf die Website zu lenken.

Eine Analyse der SaaS-Landingpages ergab, dass die durchschnittliche Anzahl der Navigationselemente bei 4 liegt. Die Beschränkung auf nur eine Handvoll Navigationsoptionen zwingt Sie dazu, mit Bedacht auszuwählen, welche Informationen und Seiten dem Typ von Benutzer, der die Seite besuchen wird, am besten dienen. Einige übliche Navigationselemente umfassen Seiten für Ihre Produkte und Lösungen, Ihre Preise und für wen der SaaS ist.

Darüber hinaus verwenden 63% der SaaS-Landingpages eine „klebrige“ Navigation. Wenn eine Landing Page eine „Sticky“-Navigation verwendet, bleiben nur einige wenige wichtige Navigationsoptionen, wie z.B. ein CTA, oben auf dem Bildschirm, während der Besucher nach unten scrollt. Im Mapbox-Beispiel unten reduziert sich die Navigation nur auf einen CTA, wenn sie die Seite nach unten scrollen, so dass der Fokus auf der Konvertierung bleibt.

Überzeugendes Angebot oberhalb der Scrollings

Es besteht kein Zweifel daran, dass der Inhalt und die Kopie Ihrer Landing Page von Bedeutung sind, aber auch ihr Design und ihre Platzierung haben einen Einfluss. Das Design Ihrer SaaS-Landingpage-Kopie muss leicht lesbar und sauber sein, und Ihr überzeugendes Angebot sollte über dem Durchschnitt liegen. Die wichtigen Informationen über dem Falz lenken den gesamten Fokus eines Besuchers auf das, was Sie zu sagen haben, und die Platzierung ganz oben bedeutet, dass es das erste Element ist, das er zu sehen bekommt.

Zusätzlich zum Text muss Ihr „Helden“-Image präsentiert werden, um Ihr Unternehmen und Ihr Angebot zu präsentieren. Dies kann durch eine Humanisierung des Produkts erreicht werden, indem man ein Bild einer Person einfügt, wie im Beispiel unten.

Ihr „Helden“-Image muss nicht einmal ein Bild sein. Es könnte ein Video sein, um Ihr Wertversprechen besser zu erklären, oder eine Animation wie Muzzle, die zeigt, wie ihr Produkt funktioniert.

Inhalte brauchen Raum zum Atmen, oder „weißen Raum“. Sie sind nicht nur auf die Farbe Weiß beschränkt, sondern Elemente der Landing Page müssen so weit voneinander entfernt sein, dass sie gut lesbar sind und nicht frustrierend verkrampft werden.

Die Bedeutung von Weißraum bedeutet, dass Sie sich nicht vor langen Landing Pages fürchten müssen, denn das Scrollen ist eine natürliche Reaktion der Benutzer. Tatsächlich lassen sich sowohl kurze als auch lange Beispiele für erfolgreiche SaaS-Landingpages finden.

Es gibt verschiedene Arten von Weißraum, wie z. B. den Raum zwischen kleinen Elementen wie Fotos und Bildunterschriften, und Raum, der um Elemente herum hinzugefügt wird, um die Seite dynamischer und strukturierter zu gestalten. Unabhängig von der Art des Textes hilft der Weißraum, das Auge des Lesers zu lenken, eine Seite hochwertiger aussehen zu lassen und Opt-in-Formulare zu optimieren.

MailChimp fügt weißen Raum um Elemente mit einer langen Seite ein, so dass jeder Abschnitt die Aufmerksamkeit ausschließlich auf ihn lenkt. Es stimmt zwar, dass die Seite lang ist, aber sie bietet dem Leser (oder Scroller) ein viel angenehmeres und wirkungsvolleres Erlebnis.Visual Social Proof

Ein sozialer Nachweis in Form von Erfahrungsberichten, Fallstudien, Anzahl der Kunden, großen Marken, die Ihr Produkt verwenden, oder Erwähnungen in der Presse können aussagekräftig sein. Sie müssen jedoch auf die richtige Art und Weise präsentiert werden.

Eine Möglichkeit, den sozialen Nachweis für Ihre Landing Page zu erbringen, besteht darin, Bildmaterial hinzuzufügen, das die Testimonials verstärkt und sie visuell eindrucksvoller macht.

Shopify tut dies im folgenden Beispiel, indem es ihre globale Reichweite veranschaulicht. Es scheint einfach zu sein, aber das Hinzufügen eines Bildes von der Welt hinter ihrer Kopie über die Macht von Unternehmern auf der ganzen Welt macht den Punkt klar. Ein Bild wie der Globus, das Textabschnitte aufbricht, ist auch aufmerksamkeitsstärker als Texte und Zahlen allein.

Fetter und klarer CTA

Die Bedeutung des CTA ist unübersehbar, besonders auf einer Landing Page. Das primäre Ziel einer Seite ist es, zum Handeln anzuregen und Leads zu generieren. Sie sollten glauben, dass Sie Zeit damit verbringen müssen, sie zu testen und zu perfektionieren.

Zusätzlich zu Ihrer Kopie werden fettgedruckte und auffällige Schaltflächen Ihre SaaS-Landingpage-Konvertierungsziele erheblich unterstützen. Was bedeutet aber überhaupt fett und auffällig? Ein perfekter CTA-Button hat eine Farbe, die einen scharfen Kontrast zur umgebenden Seite bildet und groß genug ist, um nicht überstrahlt zu werden. Ihr CTA-Button sollte auch nicht von zu vielen Elementen umgeben sein, die seine Bedeutung verschleiern. CTA-Buttons brauchen auch Weißraum!

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr CTA-Button fett genug ist, ist der „Unschärfentest“. Verwischen Sie mit einem Bildbearbeitungsprogramm einen Screenshot der Landingpage und des CTA-Designs, an das Sie gedacht haben, und prüfen Sie, ob es immer noch hervorsticht. Prototypr präsentierte die folgenden Beispiele.

In diesem ersten Beispiel führt das umgekehrte Dreieck der Überschrift und des Kopiertrichters Ihre Augen zu einem fetten schwarzen Knopf. Dieser CTA besteht den Unschärfetest.

Auf der anderen Seite hat die Website von Oracle beim Unschärfetest nicht so gut abgeschnitten. Ihr weißer CTA-Button ist mit dem schwarzen Hintergrund kontrahiert, aber er ist von der Kopie umgeben und wird von Oracles großem roten Logo überwältigt.

Hier ist eine lustige Tatsache: Die meisten SaaS-CTA-Buttons bestehen aus weniger als fünf Wörtern und sind entweder grün oder blau. Die obigen Beispiele für Unschärfetests folgen nicht diesen Farbregeln. Vielleicht gibt es einen Grund, warum sich so viele SaaS-Landingpages für Blau oder Grün entscheiden. Sie glauben nicht, dass es daran liegen könnte, dass sie ihre CTA-Buttons getestet haben, oder? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden: Testen Sie es selbst.

Nächste Schritte

Wenn Sie die von uns behandelten Gestaltungsprinzipien befolgen, sind Sie dem Wettbewerb bereits einen Schritt voraus. Es ist jedoch wichtig, das Design und die Elemente von Landing Pages zu testen, um die Konversionsraten zu erhöhen. Wenn Sie dies tun, sind Sie der Konkurrenz noch weiter voraus, da 61% der Unternehmen 5 oder weniger Tests pro Monat auf ihrer Website durchführen.

Selbst Websites, die in der Vergangenheit gut abgeschnitten haben, können an Effektivität einbüßen. Zu den Elementen, die Sie testen können, gehören Seitenlänge, Weißraum, Layout, die Seiten, zu denen Sie navigieren, kopieren und ja; sogar blaue und grüne CTA-Buttons. Legen Sie eine organisierte A/B-Teststrategie fest, um sicherzustellen, dass die Erkenntnisse klar sind und das Testen optimiert wird. Tun Sie dies, anstatt neue Landing-Page-Elemente nach dem Zufallsprinzip auszuprobieren. Es kann jedoch sein, dass selbst die sorgfältig geplanten A/B-Tests nicht die ganze Geschichte erzählen. Deshalb ist es so wichtig, neben den A/B-Tests auch Heatmaps zu verwenden, um ein umfassendes Verständnis dafür zu erhalten, wie Ihre Benutzer auf Ihrer Website reagieren.

Worauf warten Sie noch? Beginnen wir mit dem Testen und Perfektionieren Ihrer hoch konvertierenden SaaS-Landingpage.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email
Autor:

SNUS Gaming

Logo Design und Konzept auf einem bereits existierenden CI für das E-Sports-Team „SNUS im PLUS“ auch genannt SNUS Gaming. Es ging dabei um eine kostengünstige

Weiterlesen »

Portfolio: Webdesign für Erdbewegung Schmelzer

Daniel Schmelzer ist mit seinem Bagger im Amistyle der wohl auffälligste Erdbauunternehmer in Graz. Um frischen Wind in seinen Webauftritt zu bringen, war diesmal ausnahmsweise nicht er rund um die Uhr im Einsatz, sondern wir bei FYNEST.

Weiterlesen »
Reden ist Gold

Reden ist Gold

Kommunikation ist ein vielschichtiges Thema. Ob wir reden oder schweigen, stillstehen oder uns bewegen – alles kommt zum Ausdruck: Physiognomie, Mimik, Gestik, Sprache. Wie sprechen

Weiterlesen »

Jetzt gemeinsam durchstarten

Schreiben Sie uns eine Nachricht, trinken wir gemeinsam einen Kaffee und lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen. Wir bei der Werbeagentur FYNEST lieben neue Herausforderungen & innovative Ideen. Wir freuen uns auf Sie!